[Aufwachen!]
[Gibt es Gott?]
[Was ist "Sünde"?]
[Endzeit]
[Evolution vs Schöpfung]
[Was passiert, wenn wir sterben?]
[Himmel oder Hölle?]
[Gebet um Vergebung]
[Unterhaltung?]
[Literatur]
[Links]
[Gästebuch]
[Impressum]
Was passiert, wenn wir sterben?
Counter/Zählersigns_of_the_times
Bibel-aufgeschlagen-sepia

Alle Lebewesen sterben - irgendwann. In Hebräer Kapitel 9, Vers 27 steht “Und wie den Menschen gesetzt ist, einmal zu sterben, darnach aber das Gericht:” Die Betonung liegt auf einmal. Demnach ist eine Reinkarnation, eine Wiederkunft als ein anderes Lebewesen, ob nun als Mensch, Tier oder Pflanze ausgeschlossen.

Dieser Gedanke kommt vor allem im Hinduismus und später auch im Buddhismus vor. Der Hinduismus geht davon aus, daß wir einem ständigen Kreislauf von Geburt, Tod und Reinkarnation (Wiedergeburt) unterliegen. Der Tod ist demnach eine Illusion. Reinkarnation würde auch bedeuten, daß der Tod und das Böse NIE ausgelöscht oder besiegt werden würden. Wer Böses in diesem Leben tut, lastet sich “schlechtes Karma” an. Dieses muss im nächsten Leben abgetragen werden, indem uns das selbe Böse von jemand anderem angetan wird. Dieser jedoch muss für dieses Böse in seinem nächsten Leben wiederum durch jemanden leiden. Diese Spirale hört also nie auf. Das Böse wird geradezu gefördert, geschweige denn, daß es eine Erlösung von diesem ewigen Kreislauf gäbe. Gnade und Barmherzigkeit gibt es in diesem System nicht.

Die einzige Erlösung bietet uns Jesus Christus an. Er hat den Tod besiegt. Er ist am dritten Tage auferstanden (nicht reinkarniert!) und hat zur Rechten Gottes Platz genommen, so sagt es uns die Bibel. Und jeder Mensch kann dieses Erlösungswerk in Anspruch nehmen. Der Glaube bietet uns diese Möglichkeit, das alleinige Vertrauen auf Jesus Christus, Gottes Sohn. Dies ist die einzige Möglichkeit der Erlösung und zum Erhalt des ewigen Lebens. Die Bibel sagt:

 "Gott hat uns das ewige Leben gegeben, und wir erhalten dieses Leben durch seinen Sohn. Wer den Sohn Gottes hat, hat auch das Leben. Wer aber den Sohn nicht hat, hat auch das Leben nicht." (1 Joh. 5,11-12)

Vertrauen Sie Gott. Vertrauen Sie nicht der Lüge der Reinkarnation. Sie würden sich damit einer tückischen Illusion hingeben. Bitten Sie den wahren Gott der Bibel, auch Ihnen die Augen zu öffnen:

 "Wir wissen aber: Der Sohn Gottes ist gekommen und hat uns die Augen geöffnet, damit wir den einzig wahren Gott erkennen. Wir sind mit dem einzig wahren Gott verbunden, so gewiss wir verbunden sind mit seinem Sohn Jesus Christus. Der ist der einzig wahre Gott, der ist das ewige Leben. Meine Kinder, hütet euch vor den falschen Göttern!" (1 Joh. 5,20-21)

 

 

[Aufwachen!] [Gibt es Gott?] [Was ist "Sünde"?] [Endzeit] [Evolution vs Schöpfung] [Was passiert, wenn wir sterben?] [Himmel oder Hölle?] [Gebet um Vergebung] [Unterhaltung?] [Literatur] [Links] [Gästebuch] [Impressum]